Die Suche ergab 19 Treffer

von Darmok
17.01.2019, 14:05
Forum: Perry Rhodan-Serie und andere SF
Thema: Situation im PR-Forum
Antworten: 301
Zugriffe: 9277

Re: Situation im PR-Forum

Cybermancer hat geschrieben:
17.01.2019, 13:54

Schließlich hat mir die radikalisierte Fanboy-Meute drüben oft genug ans Herz gelegt, zu gehen.
Und du überlässt ihnen diesen Triumph?
von Darmok
17.01.2019, 11:21
Forum: Perry Rhodan-Serie und andere SF
Thema: Situation im PR-Forum
Antworten: 301
Zugriffe: 9277

Re: Situation im PR-Forum

Cybermancer hat geschrieben:
17.01.2019, 11:09
Lady Morgana hat geschrieben:
16.01.2019, 18:12
@Cy: Hast Du es nirgendwo anders mal notiert?
Was notiert?
Das Passwort.
Es gibt ja diese Option "Ich habe mein Passwort vergessen" ;)
von Darmok
16.01.2019, 16:22
Forum: Perry Rhodan-Serie und andere SF
Thema: Situation im PR-Forum
Antworten: 301
Zugriffe: 9277

Re: Situation im PR-Forum

Cybermancer hat geschrieben:
16.01.2019, 15:56
Weiß eigentlich jemand, wo der Seufert abgeblieben ist? Der fehlt uns noch in unserer Runder hier! :devil: :devil:
HS erfreut mit seinen Kommentaren die PERRY RHODAN Redaktion auf Facebook. :D
von Darmok
16.01.2019, 15:18
Forum: Perry Rhodan-Serie und andere SF
Thema: Situation im PR-Forum
Antworten: 301
Zugriffe: 9277

Re: Situation im PR-Forum

Drüben gibt es wohl wieder eine Situation. Man kann zwar noch nicht bzw. nicht mehr erkennen worum genau es geht aber es wurden wohl Beiträge zwecks Überprüfung nichtöffentlich gemacht. https://forum.perry-rhodan.net/viewtopic.php?f=36&t=6875&start=75#p640244 Erkennen konnten dies diejenigen, die d...
von Darmok
07.01.2019, 17:47
Forum: Perry Rhodan-Serie und andere SF
Thema: Diskussion zur aktuellen PR-Erstauflage
Antworten: 162
Zugriffe: 3766

Re: Diskussion zur aktuellen PR-Erstauflage

Nun, es sollten keine Zweifel daran bestehen, dass die Verantwortlichen wissen, was sie tun. Die Frage ist vielmehr, aus welchen Gründen sie dieses Motiv für einen Jubiläumsband wählten. Neulesergewinnung steht zu vermuten, aber andererseits ist es auch immer ein Abwägen, ob solch ein Vorgehen der M...
von Darmok
07.01.2019, 15:30
Forum: Perry Rhodan-Serie und andere SF
Thema: Diskussion zur aktuellen PR-Erstauflage
Antworten: 162
Zugriffe: 3766

Re: Diskussion zur aktuellen PR-Erstauflage

Die Diskussionen über das vorgesehene Titelbild-Motiv von Band 3000 sind ja in vollem Gange. Im Fokus der Kritik steht die Darstellung des Titelhelden. Sowohl der Künstler als auch der Chefredakteur begegnen dieser Kritik auf Facebook mit den Worten "man könne es nicht allen recht machen". Das ist z...
von Darmok
31.12.2018, 20:59
Forum: Smalltalk
Thema: Weihnachts- und Neujahrsgrüsse
Antworten: 38
Zugriffe: 1051

Re: Weihnachts- und Neujahrsgrüsse

Cybermancer hat geschrieben:
31.12.2018, 19:22
Ich habe aber wenig Hoffnung, dass 2019 besser wird als 2018.
Die Hoffnung betrügt uns.
Und doch trägt sie uns weiter.

Auf ein Neues!
von Darmok
25.12.2018, 20:01
Forum: Perry Rhodan-Serie und andere SF
Thema: Diskussion zur aktuellen PR-Erstauflage
Antworten: 162
Zugriffe: 3766

Re: Diskussion zur aktuellen PR-Erstauflage

Ich meine, ein Szenario zu entwickeln, das die bisherigen - in ständigen Variationen auftretenden - Szenarien (Invasoren, Gefahr aus der Vergangenheit/Zukunft, Höhere Mächte) nicht wiederholt. Die Serie trägt ja den Titel "Perry Rhodan" und nicht etwa "Die Höheren Mächte feat. PR". Und ja: Ein Techn...
von Darmok
25.12.2018, 18:00
Forum: Perry Rhodan-Serie und andere SF
Thema: Diskussion zur aktuellen PR-Erstauflage
Antworten: 162
Zugriffe: 3766

Re: Diskussion zur aktuellen PR-Erstauflage

Die Frage ist ja auch: Gäbe es unter den Autoren tatsächlich Alternativen, die das Expokratenamt besser ausfüllten? Zweifel sind angebracht (Ich erwähne in diesem Zusammenhang nicht die Miniserien). Was hat es mit den Miniserien in Bezug auf Expose-Autoren auf sich? Ich kenne nur die Mini-Serie Ter...
von Darmok
24.12.2018, 18:08
Forum: Smalltalk
Thema: Frohes Fest
Antworten: 34
Zugriffe: 608

Re: Frohes Fest

Allen ein besinnliches Weihnachtsfest und stressfreie Feiertage.
von Darmok
02.12.2018, 16:01
Forum: Perry Rhodan-Serie und andere SF
Thema: Situation im PR-Forum
Antworten: 301
Zugriffe: 9277

Re: Situation im PR-Forum

Cybermancer hat geschrieben:
02.12.2018, 15:41
Darmok hat geschrieben:
02.12.2018, 15:18
Nun scheinen sich mit Susan Schwartz und Christian Montillon zwei weitere Autoren aus dem Forum zurückgezogen zu haben.
Wo raus schliesst du das?
Aus ihren eigenen Aussagen, die beide via "Facebook" äusserten.
Konkreter Anlass war offensichtlich die "Stundenkilometer"-Diskussion im Forum.
von Darmok
02.12.2018, 15:18
Forum: Perry Rhodan-Serie und andere SF
Thema: Situation im PR-Forum
Antworten: 301
Zugriffe: 9277

Re: Situation im PR-Forum

Nun scheinen sich mit Susan Schwartz und Christian Montillon zwei weitere Autoren aus dem Forum zurückgezogen zu haben. Was könnten die Gründe sein? Möchten Autoren sich nicht mehr sachlicher Kritik stellen? Sind Foristen tatsächlich kritischer als Fans in den "sozialen" Medien? Verglichen mit ander...
von Darmok
25.11.2018, 14:02
Forum: Perry Rhodan-Serie und andere SF
Thema: Diskussion zur aktuellen PR-Erstauflage
Antworten: 162
Zugriffe: 3766

Re: Diskussion zur aktuellen PR-Erstauflage

Sagen wir es mal so. Nach Perry Rhodan Action hätte ich CM nie zum Expokraten der EA gemacht. Es war eine mutige Entscheidung. Meine Hoffnung seinerzeit war, dass er sich mit WV gut ergänzt und die beiden sich gegenseitig "einfangen". WV ist ja auch sehr speziell. Wäre Vandemaan alleiniger Expose-A...
von Darmok
24.11.2018, 16:04
Forum: Perry Rhodan-Serie und andere SF
Thema: Situation im PR-Forum
Antworten: 301
Zugriffe: 9277

Re: Situation im PR-Forum

Lady Morgana hat geschrieben:
24.11.2018, 15:42
Wir beide auch, Laurin! :-D
Was? :???:
Eine "Lady Morgana" ist im PR-Forum doch gar nicht vertreten? :gruebel:
von Darmok
17.11.2018, 17:11
Forum: Perry Rhodan-Serie und andere SF
Thema: Diskussion zur aktuellen PR-Erstauflage
Antworten: 162
Zugriffe: 3766

Re: Diskussion zur aktuellen PR-Erstauflage

Wohin steuert die EA nach dem "Kurs 3000"? Es gibt ja unterschiedliche Meinungen darüber, ob das Expokratenduo Vandemaan/Montillon den Geist der Serie ideal verkörpert. Herausragende Einzelromane gab es in jedem Zyklus seit Band 2700, und đoch habe ich den Eindruck, so wirklich mag sich der "Sense o...