Browser (in)security

Antworten
Benutzeravatar
Cybermancer
Beiträge: 1644
Registriert: 04.09.2015, 17:35
Danksagung erhalten: 1 Mal

Browser (in)security

Beitrag von Cybermancer » 04.11.2016, 13:47

It is no measure of health to be well adjusted to a profoundly sick society.
https://pgp.mit.edu/pks/lookup?op=get&s ... CC04F151DE
https://www.youtube.com/watch?v=WiMwVlpD-GU

Benutzeravatar
Cybermancer
Beiträge: 1644
Registriert: 04.09.2015, 17:35
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Browser (in)security

Beitrag von Cybermancer » 15.02.2017, 17:32

It is no measure of health to be well adjusted to a profoundly sick society.
https://pgp.mit.edu/pks/lookup?op=get&s ... CC04F151DE
https://www.youtube.com/watch?v=WiMwVlpD-GU

Benutzeravatar
Eisrose
Beiträge: 1872
Registriert: 10.10.2015, 20:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Browser (in)security

Beitrag von Eisrose » 14.03.2017, 20:45

Weiss jemand, wie ich das scheiss automatische (Starten und) Downloaden von Videos im Chrome und Firefox abstelle? Im Firefox habe ich schon media.autoplay.enabled auf false gesetzt und im Chrome die Erweiterung Disable HTML5 Autoplay installiert. Flash Videos sind eh abgeschlatet. Damit hab ich jetzt das automatische Starten zwar verhindert, runtergeladen werden die Videos aber trotzdem noch.

Benutzeravatar
Richard
Beiträge: 854
Registriert: 02.01.2016, 19:06
Wohnort: *.at
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Browser (in)security

Beitrag von Richard » 15.03.2017, 03:05

Ich habe No-Script im Einsatz und schalte das fuer eine Seite nur nach bedarf frei.

K.a. ob es das auch fuer Chrome gibt, verwende ich so nicht aber bei Firefox ist es ganz nuetzlich.

Ein Terraner
Beiträge: 1149
Registriert: 13.08.2015, 13:28
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Browser (in)security

Beitrag von Ein Terraner » 15.03.2017, 10:47

Richard hat geschrieben:Ich habe No-Script im Einsatz und schalte das fuer eine Seite nur nach bedarf frei.

K.a. ob es das auch fuer Chrome gibt, verwende ich so nicht aber bei Firefox ist es ganz nuetzlich.
Gibt es, heißt nur anders(ScriptSafe). Aber es ist extrem nervig damit die einzelnen Seiten funktionsfähig zu machen.
Licht und Dunkel

Benutzeravatar
Eisrose
Beiträge: 1872
Registriert: 10.10.2015, 20:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Browser (in)security

Beitrag von Eisrose » 15.03.2017, 21:55

So. Das ist alles Mist. NoScript zu verwenden halte ich für chaotisch, das ist keine Alternative. Und HTML5-Videos auszuschalten funktioniert auch nicht richtig. Einmal kann ich scheinbar nicht verhindern, dass Videos überhaupt nicht mehr runtergeladen werden, zum Anderen wird auf manchen Seiten dann in den Flashmodus geschaltet, der zwar bei mir auch aus ist, aber bleibt, wenn man dann Videos manuell startet. Und auf manchen Seiten funktionieren Videos auch gar nicht mehr, dass heisst man kann teilweise Videos überhaupt nicht mehr starten.

Ich verzichte jetzt auf Webseiten, die mich zwingen wollen Videos anzusehen. Damit ist die Zeitung "Die Welt", die ich immer gerne gelesen habe, jetzt raus aus meinem Newsreader. Schade.

Nicoletta
Beiträge: 2045
Registriert: 30.07.2016, 21:20
Wohnort: Oldenburg
Hat sich bedankt: 14 Mal

Re: Browser (in)security

Beitrag von Nicoletta » 16.03.2017, 00:30

Mit dem Privicy Badger lässt sich das gut handeln. Einfach die Videoquelle deaktivieren (rot).
* Kapitalismus - Eine Liebeserklärung *

Benutzeravatar
Richard
Beiträge: 854
Registriert: 02.01.2016, 19:06
Wohnort: *.at
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Browser (in)security

Beitrag von Richard » 26.03.2017, 16:23

Auf ORF.at hat man dieses WE einen Artikel über Tracker gebracht.
Zielgruppe sind eher mal "unbedarfte User" aber durchlesen kann zumindest nicht schaden :-).

http://help.orf.at/stories/2831721

Antworten