Seite 1 von 1

Messer im Oktober

Verfasst: 04.09.2018, 15:56
von Kapaun
So, Ende Oktober komme ich das zweite Mal unters Messer, das ist jetzt fix. Da wird dann das andere Knie ausgetauscht. Pfffff - dann bin ich bis Weihnachten aus dem Gröbsten raus ...

Re: Messer im Oktober

Verfasst: 04.09.2018, 16:40
von Laurin
Na dann viel Glück und gute Genesung. Aber treibs mit den Ersatzteilen nicht zu weit, nicht dass wir Deinen Namen hier irgendwann noch von Kapaun in Keraete ändern müssen ... :rolleyes:

Re: Messer im Oktober

Verfasst: 04.09.2018, 16:49
von Eisrose
Gut, dass du Dir schon vorstellst, wie es ist, wenn du wieder gesund bist! Die Ärzte haben die Sache bestimmt im Griff aber auch Liebe und Lachen, können zur schnelleren Genesung beitragen.

Gute Besserung.

Re: Messer im Oktober

Verfasst: 04.09.2018, 16:57
von Kapaun
Laurin hat geschrieben:
04.09.2018, 16:40
Na dann viel Glück und gute Genesung. Aber treibs mit den Ersatzteilen nicht zu weit, nicht dass wir Deinen Namen hier irgendwann noch von Kapaun in Keraete ändern müssen ... :rolleyes:
Ich als Knecht Ruprecht von Superintelligenzen? Kann ich mir nicht vorstellen ... :P

Re: Messer im Oktober

Verfasst: 04.09.2018, 17:00
von Kapaun
Eisrose hat geschrieben:
04.09.2018, 16:49
Gut, dass du Dir schon vorstellst, wie es ist, wenn du wieder gesund bist! Die Ärzte haben die Sache bestimmt im Griff aber auch Liebe und Lachen, können zur schnelleren Genesung beitragen.

Gute Besserung.
Wird schon werden. Ich glaube eh, mein Arzt ist ein Ara, so vom Schädel her, da kann dann kaum was schiefgehen.

Re: Messer im Oktober

Verfasst: 04.09.2018, 17:01
von LaLe
Dann wünsche ich dem Chirurgen ein ruhiges Händchen und dir gutes Heilfleisch. :yes:

Re: Messer im Oktober

Verfasst: 04.09.2018, 18:46
von Mi.Go
Kapaun hat geschrieben:
04.09.2018, 15:56
... dann bin ich bis Weihnachten aus dem Gröbsten raus ...
Bild

Re: Messer im Oktober

Verfasst: 05.09.2018, 01:46
von Laurin
Kapaun hat geschrieben:
04.09.2018, 16:57
Laurin hat geschrieben:
04.09.2018, 16:40
Na dann viel Glück und gute Genesung. Aber treibs mit den Ersatzteilen nicht zu weit, nicht dass wir Deinen Namen hier irgendwann noch von Kapaun in Keraete ändern müssen ... :rolleyes:
Ich als Knecht Ruprecht von Superintelligenzen? Kann ich mir nicht vorstellen ... :P
Haha ja besser nicht. :-))

(Und ich glaube Eisrose kennt noch keine Aras ;) )

Re: Messer im Oktober

Verfasst: 05.09.2018, 02:17
von Kapaun
Oh, stimmt, die ist ja keine Rhodanistin. Eisrose: Aras sind die Galaktischen Mediziner. Erkennbar an ihren Eierköpfen.

Hm, der olle Scheer hat schon einen ganz eigenen Humor gehabt ...

Re: Messer im Oktober

Verfasst: 05.09.2018, 11:04
von Eisrose
Kapaun hat geschrieben:
05.09.2018, 02:17
Eisrose: Aras sind die Galaktischen Mediziner.
Ich habe keine Ahnung von Pherry Rhodan. Das sind alles böhmische Dörfer für mich. (Obwohl das mein Migrationshintergrund ist, lach.) Ich bin über Second Life hier gestrandet.

Re: Messer im Oktober

Verfasst: 05.09.2018, 11:08
von LaLe
Hier geht es ja auch um Perry Rhodan. ;)

SCNR :preif:

Re: Messer im Oktober

Verfasst: 05.09.2018, 11:10
von Eisrose
Kannste mal sehen, nicht mal den Namen kann ich richtig schreiben, lach.

Re: Messer im Oktober

Verfasst: 05.09.2018, 21:09
von Richard
Nun - ungeachtet Eurer PR Diskussion - jedenfalls meinerseits auch mal vorab alles Gute an Kapaun für die Operation!

Re: Messer im Oktober

Verfasst: 06.09.2018, 10:40
von Troh.Klaus
Auch von mir die besten Wünsche, dass die Operation gut verläuft.