Vergleich NEO - EA (Erstauflage PR)

Erstauflage, NEO und Anderes
Laurin
Beiträge: 4063
Registriert: 13.08.2015, 03:40
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Vergleich NEO - EA (Erstauflage PR)

Beitrag von Laurin » 25.12.2016, 03:00

Wie schnell macht sich denn der Halatium-Entzug bemerkbar?

Benutzeravatar
Cybermancer
Beiträge: 1876
Registriert: 04.09.2015, 17:35
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Vergleich NEO - EA (Erstauflage PR)

Beitrag von Cybermancer » 25.12.2016, 20:56

Ein paat Tage. Genaueres weiß ich jetzt nicht, aber nach dem Erscheinen der Invasoren ging es doch relativ fix, bis die ersten Ausfallerscheinungen großflächig bei der Erdbevölkerung auftraten.
It is no measure of health to be well adjusted to a profoundly sick society.
https://pgp.mit.edu/pks/lookup?op=get&s ... CC04F151DE
https://www.youtube.com/watch?v=WiMwVlpD-GU

Laurin
Beiträge: 4063
Registriert: 13.08.2015, 03:40
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Vergleich NEO - EA (Erstauflage PR)

Beitrag von Laurin » 25.12.2016, 21:21

Weia - das ist dann allerdings ein schwerer Logikbug.
:blink:

Benutzeravatar
Cybermancer
Beiträge: 1876
Registriert: 04.09.2015, 17:35
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Vergleich NEO - EA (Erstauflage PR)

Beitrag von Cybermancer » 27.12.2016, 17:31

Eine nachgeschobene, semi-überzeugende Erläuterung von Kai Hirdt:

http://forum.perry-rhodan.net/viewtopic ... 41#p511541

Ich habe es schon immer gewußt, NEO ist billigst zusammengeschludert.
It is no measure of health to be well adjusted to a profoundly sick society.
https://pgp.mit.edu/pks/lookup?op=get&s ... CC04F151DE
https://www.youtube.com/watch?v=WiMwVlpD-GU

Benutzeravatar
Kapaun
Beiträge: 6400
Registriert: 14.08.2015, 02:59
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Vergleich NEO - EA (Erstauflage PR)

Beitrag von Kapaun » 27.12.2016, 17:52

Vor allem deshalb semi-überzeugend, weil die Erklärung ja gar nicht gegeben wurde. Es wird nur behauptet, es gäbe eine Erklärung, die es durch irgendwelche bösen Umstände nicht in die entscheidenden Dokumente geschafft habe. Damit weiß ich aber immer noch nicht, wie diese Erklärung jetzt aussieht.

Mich erinnert das an diesen Lapsus ganz zu Beginn der neuen Expo-Factory, als der Sheldon-Clone und seine Leute mit einem Flugplanzer aus dem explodierenden Schiff flüchten - und dann im nächsten Heft ist das Teil plötzlich kaum noch flugfähig, und kein Leser weiß, wieso. Es wundert sich auch von den Protagonisten niemand darüber. Die Erklärung war dann, dass der Panzer von vornherein defekt gewesen sei und eigentlich repariert werden sollte, dass diese Info es aber nicht ins Expose geschafft habe. Tja ... Hat natürlich nicht die Dimension des aktuellen Falles, funktioniert aber nach demselben Prinzip.
"I would challenge you to a battle of wits but I see you are unarmed."
(William Shakespeare)

Benutzeravatar
Richard
Beiträge: 1077
Registriert: 02.01.2016, 18:06
Wohnort: *.at
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Vergleich NEO - EA (Erstauflage PR)

Beitrag von Richard » 27.12.2016, 17:58

Ich denke, es kommt wohl jetzt drauf an, wie glaubwuerdig dieser doch heftige Bug "ausgebuegelt" werden kann.

Und ehrlich gesagt glaube ich jetzt nicht, dass Kai sich hier was aus den Fingern gesaugt hat - letztlich ist er "nur" einer der Autoren und nicht Expokrat.

Benutzeravatar
Lady Morgana
Beiträge: 1697
Registriert: 09.01.2016, 15:52
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Vergleich NEO - EA (Erstauflage PR)

Beitrag von Lady Morgana » 27.12.2016, 18:52

Es gibt jedenfalls keinen Grund für Kai Hirdt, die Unwahrheit zu sagen.
Das Leben ist schön - von einfach hat keiner was gesagt! ;)

Benutzeravatar
Kapaun
Beiträge: 6400
Registriert: 14.08.2015, 02:59
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Vergleich NEO - EA (Erstauflage PR)

Beitrag von Kapaun » 27.12.2016, 19:31

So? Naja ...

Mir schwebt da grade folgende Telefonkonferenz vor:

KNF: Also Leute, KH hat grade im Forum geschmökert und mich angerufen. Wir haben da einen riesigen Bock geschossen: Wieso hat man in früheren Heften nix von dieser Krankheit gemerkt, wenn Terraner längere Zeit das Sonnensystem verlassen haben?
MB: Ja, scheiß die Wand an!
RS: Würg!
KH: Ich schlage vor, dass MB und RS sich schnellstens irgendwas ausdenken, das erklärt, weshalb das früher nicht aufgetreten ist. Und ich schreibe einstweilen eine technische Erklärung ins Forum, aber das wird nicht lange halten, also müsst ihr ruckizucki was Inhaltliches nachliefern!
"I would challenge you to a battle of wits but I see you are unarmed."
(William Shakespeare)

Benutzeravatar
Lady Morgana
Beiträge: 1697
Registriert: 09.01.2016, 15:52
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Vergleich NEO - EA (Erstauflage PR)

Beitrag von Lady Morgana » 27.12.2016, 22:01

Möglich ist alles. Heißt aber nicht, dass Kai die Unwahrheit gesagt hat. -)
Das Leben ist schön - von einfach hat keiner was gesagt! ;)

Laurin
Beiträge: 4063
Registriert: 13.08.2015, 03:40
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Vergleich NEO - EA (Erstauflage PR)

Beitrag von Laurin » 27.12.2016, 23:03

Hier gibt es nun eine einigermaßen plausible Erklärung dazu: http://forum.perry-rhodan.net/viewtopic ... 34#p511734

Benutzeravatar
Kapaun
Beiträge: 6400
Registriert: 14.08.2015, 02:59
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Vergleich NEO - EA (Erstauflage PR)

Beitrag von Kapaun » 28.12.2016, 00:25

Sehr einigermaßen ...
"I would challenge you to a battle of wits but I see you are unarmed."
(William Shakespeare)

Benutzeravatar
Richard
Beiträge: 1077
Registriert: 02.01.2016, 18:06
Wohnort: *.at
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Vergleich NEO - EA (Erstauflage PR)

Beitrag von Richard » 28.12.2016, 00:34

Es waere sicher besser gewesen, wenn sich diese Info direkt im Heft befunden haette.

Da ich allerdings - wie schon erwaehnt - Neo schon laenger nicht mehr lese tangiert mich das ohnehin kaum.

Laurin
Beiträge: 4063
Registriert: 13.08.2015, 03:40
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Vergleich NEO - EA (Erstauflage PR)

Beitrag von Laurin » 28.12.2016, 00:49

Ich les es ja auch nimmer ...

Auffallend finde ich aber auch, wie wenige aus dem PR-Forum dazu noch mitdiskutieren.

Benutzeravatar
Lady Morgana
Beiträge: 1697
Registriert: 09.01.2016, 15:52
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Vergleich NEO - EA (Erstauflage PR)

Beitrag von Lady Morgana » 28.12.2016, 19:51

Lässt darauf schließen, dass immer mehr die Lust auf NEO verlieren! -)
Das Leben ist schön - von einfach hat keiner was gesagt! ;)

Benutzeravatar
Richard
Beiträge: 1077
Registriert: 02.01.2016, 18:06
Wohnort: *.at
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Vergleich NEO - EA (Erstauflage PR)

Beitrag von Richard » 29.12.2016, 00:15

Solange noch ueber was diskutiert wird bedeutet das zumindest nach meinem Dafuerhalten, dass das auch noch den betroffenen Personen wichtig ist.

Wenn kaum mehr ueber NEO diskutiert wird kann das jetzt bedetuten, dass ein Grossteil der aktiven Leute entweder fast immer der gleichen Meinung sind und sich daher eine Diskussion nicht auszahlt oder es fehlt eben jemand, der eine Diskussion entfacht.
Oder aber man ist der vielen Diskussionen muede und will nur mehr lesen ....

Antworten