Situation im PR-Forum

Erstauflage, NEO und Anderes
Benutzeravatar
Lady Morgana
Beiträge: 1608
Registriert: 09.01.2016, 15:52
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Situation im PR-Forum

Beitrag von Lady Morgana » 03.11.2018, 00:02

Was ich so lesen kann, haben sie es schon öfter zumindest ne Zeitlang so laufen lassen. Sofortiger Stopp hab ich nicht gefunden. Aber wenigstens gab es noch einen.
Das Leben ist schön - von einfach hat keiner was gesagt! ;)

Laurin
Beiträge: 3789
Registriert: 13.08.2015, 03:40
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Situation im PR-Forum

Beitrag von Laurin » 03.11.2018, 01:58

Hm,
so weit ich weis wurde das schon versucht zu unterbinden, wenn über gesperrte User weiter hergezogen wurde.

Dass man als Betroffener über eine Sperrung nicht happy ist, ist normal. Ich denke aber schon, dass man im Modteam da jeweils nach bestem Wissen und Gewissen vorgegangen ist; auch wenn die Seuffert-Geschichte eher unglücklich verlaufen ist.

Aber niemand ist fehlerfrei, auch ein Modteam nicht ...

Benutzeravatar
Vivian-von-Avalon
Beiträge: 97
Registriert: 24.06.2018, 14:33
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Situation im PR-Forum

Beitrag von Vivian-von-Avalon » 03.11.2018, 10:38

Kein Mensch ist fehlerfrei - zum Glück, sonst wäre es kein Mensch mehr ...
Und Menschen haben auch Nerven, selbstverständlich auch Mods ...

Aber dem gesamten Forum die Sperre eines Nutzers mitzuteilen (auch darüber kann man sich streiten, solange die gesamte Welt im Forum lesen kann ...) und diesem dann keine Gelegenheit zu einer Gegendarstellung zu geben, geht gar nicht!

Und dann noch besagten Thread offenzulassen und jeder Forist konnte munter über den/die Betroffene diskutieren, nur eben der/die Betroffene selbst nicht mehr, ist m.E. ein absolutes No Go!
Man hätte dem/der Betroffenen zumindest in diesem speziellen Thread Schreibrechte einräumen müssen, um eine sachliche Auseianandersetzung zu ermöglichen. Denn sicher hatte auch der/die Betreffende eine Meinnung zu dem Vorgang und hätte diese gerne der Forumsöffentlichkeit mitgeteilt.
Nur die Meinung der Mods und die anderer erweckt für mich den Eindruck einer Entscheidung, die man nicht hinterfragen lassen möchte.
Das macht m.E. immer einen sehr schlechten Eindruck.

Ich kann jetzt nur hoffen, dass das neue Mod-Team lernfähig ist und aus den Fehlern der Vergangenheit lernt, um sie nicht zu wiederholen.
Ich wünsche dem PR-Forum dafür alles Gute!
Tue, was Du willst, solange Du niemandem damit schadest.
Aufgeben ist nicht genehmigt!

Benutzeravatar
Kapaun
Beiträge: 5983
Registriert: 14.08.2015, 02:59
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Situation im PR-Forum

Beitrag von Kapaun » 03.11.2018, 10:52

Sie scheinen jetzt aber doch recht verzweifelt neue Mods zu suchen ...
"I would challenge you to a battle of wits but I see you are unarmed."
(William Shakespeare)

Benutzeravatar
Vivian-von-Avalon
Beiträge: 97
Registriert: 24.06.2018, 14:33
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Situation im PR-Forum

Beitrag von Vivian-von-Avalon » 03.11.2018, 11:55

Kapaun hat geschrieben:
03.11.2018, 10:52
Sie scheinen jetzt aber doch recht verzweifelt neue Mods zu suchen ...
Tja ... ich kann mir gut vorstellen, dass unter denen, die gegangen sind, die man rausgeekelt oder sogar rausgeworfen hat, gute Mods gewesen wären.

Leider habe ich es schon viel zu oft erlebt (auch im realen Leben!), dass man gerade diejenigen nicht haben wollte, die den Betrieb aufrechterhielten ... und danach ...? ... Wurde es problematisch ...

Das scheint jetzt im PR-Forum ebenfalls zu sein - jedenfalls meine Vermutung ...
Tue, was Du willst, solange Du niemandem damit schadest.
Aufgeben ist nicht genehmigt!

Benutzeravatar
Lady Morgana
Beiträge: 1608
Registriert: 09.01.2016, 15:52
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Situation im PR-Forum

Beitrag von Lady Morgana » 03.11.2018, 19:37

Früher wurden neue Mods schneller verkündet und es gingen vor allem nicht mit einem Schlag so viele weg.
Das Leben ist schön - von einfach hat keiner was gesagt! ;)

Benutzeravatar
Vivian-von-Avalon
Beiträge: 97
Registriert: 24.06.2018, 14:33
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Situation im PR-Forum

Beitrag von Vivian-von-Avalon » 03.11.2018, 20:41

Lady Morgana hat geschrieben:
03.11.2018, 19:37
Früher wurden neue Mods schneller verkündet und es gingen vor allem nicht mit einem Schlag so viele weg.
Den wirklichen Grund werden wir wohl nicht erfahren ...
Tue, was Du willst, solange Du niemandem damit schadest.
Aufgeben ist nicht genehmigt!

Benutzeravatar
Lady Morgana
Beiträge: 1608
Registriert: 09.01.2016, 15:52
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Situation im PR-Forum

Beitrag von Lady Morgana » 03.11.2018, 20:44

Da gehe ich allerdings auch stark von aus.
Das Leben ist schön - von einfach hat keiner was gesagt! ;)

Benutzeravatar
Cybermancer
Beiträge: 1731
Registriert: 04.09.2015, 17:35
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Situation im PR-Forum

Beitrag von Cybermancer » 03.11.2018, 21:23

Vielleicht leakt ja jemand.
It is no measure of health to be well adjusted to a profoundly sick society.
https://pgp.mit.edu/pks/lookup?op=get&s ... CC04F151DE
https://www.youtube.com/watch?v=WiMwVlpD-GU

Benutzeravatar
Lady Morgana
Beiträge: 1608
Registriert: 09.01.2016, 15:52
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Situation im PR-Forum

Beitrag von Lady Morgana » 03.11.2018, 21:37

Wer sollte das denn wohl tun? Weißt Du mehr?
Das Leben ist schön - von einfach hat keiner was gesagt! ;)

Benutzeravatar
Cybermancer
Beiträge: 1731
Registriert: 04.09.2015, 17:35
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Situation im PR-Forum

Beitrag von Cybermancer » 05.11.2018, 09:27

Nicht wirklich, ich habe keine Connections zum Zirkel der Mods im PR-Forum, ich habe nur meiner Hoffnung auf viel schmutzige Wäsche Ausdruck verliehen.
It is no measure of health to be well adjusted to a profoundly sick society.
https://pgp.mit.edu/pks/lookup?op=get&s ... CC04F151DE
https://www.youtube.com/watch?v=WiMwVlpD-GU

Benutzeravatar
Vivian-von-Avalon
Beiträge: 97
Registriert: 24.06.2018, 14:33
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Situation im PR-Forum

Beitrag von Vivian-von-Avalon » 05.11.2018, 09:36

Cybermancer hat geschrieben:
05.11.2018, 09:27
Nicht wirklich, ich habe keine Connections zum Zirkel der Mods im PR-Forum, ich habe nur meiner Hoffnung auf viel schmutzige Wäsche Ausdruck verliehen.
Oh, oh ... nun, mir jedenfalls kommen die Begründungen für den Massen-Rücktritt so vor wie die, die man üblicherweise vorschiebt, wenn ganz andere Dinge dahinter stecken: aus "gesundheitlichen" oder "beruflichen" Gründen ...

Nun, schmutzige Wäsche muss nun wirklich nicht sein, aber eine sachliche, offene Information würde ich schon für eine vertrauensfördernde Maßnahme halten ...
Tue, was Du willst, solange Du niemandem damit schadest.
Aufgeben ist nicht genehmigt!

Frank Chmorl Pamo
Beiträge: 13
Registriert: 03.09.2018, 10:08
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Situation im PR-Forum

Beitrag von Frank Chmorl Pamo » 05.11.2018, 10:12

Cybermancer hat geschrieben:
05.11.2018, 09:27
Nicht wirklich, ich habe keine Connections zum Zirkel der Mods im PR-Forum, ich habe nur meiner Hoffnung auf viel schmutzige Wäsche Ausdruck verliehen.
Solche Hoffnungen finde ich, vorsichtig ausgedrückt, problematisch, und ich lehne sie kategorisch ab.
Niemand ist mit öffentlichen Abrechnungen gedient. Was sollen sie denn bringen?

Benutzeravatar
Lady Morgana
Beiträge: 1608
Registriert: 09.01.2016, 15:52
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Situation im PR-Forum

Beitrag von Lady Morgana » 05.11.2018, 10:31

Schmutzige Wäsche brauch ich auch nicht, aber ich glaube auch, dass da mehr hinter steckt.
Das Leben ist schön - von einfach hat keiner was gesagt! ;)

Laurin
Beiträge: 3789
Registriert: 13.08.2015, 03:40
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Situation im PR-Forum

Beitrag von Laurin » 05.11.2018, 11:45

Ein Teil der Mods, die da ausgeschieden sind, war zumindest nach Außen längst nicht mehr als Mods aktiv. Dass das Mod-Team dann irgendwann wieder eine Art 'Refresh' braucht, liegt eigentlich auf der Hand.

Antworten