Was hört ihr gerade?

Alles zum Thema Musik
Nicoletta
Beiträge: 2156
Registriert: 30.07.2016, 21:20
Wohnort: Oldenburg
Hat sich bedankt: 18 Mal

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Nicoletta » 04.11.2018, 20:19

english ... grml
* Kapitalismus - Eine Liebeserklärung *

Benutzeravatar
Richard
Beiträge: 940
Registriert: 02.01.2016, 18:06
Wohnort: *.at
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Richard » 04.11.2018, 20:25

LaLe hat geschrieben:
04.11.2018, 17:10
@Richard

Was mache ich eigentlich verkehrt, dass ich zu Rush einfach keinen Zugang finde? Ich bezweifle, dass es nur am Gesang liegt.

Hm, das hat nichts mit "verkehrt machen" zu tun, das ist halt der jeweilige persönliche Geschmack.

Ich mag zb Death Metal nicht besonders, mir sagt ganz allgemein den typische Growl Gesangsstil nicht sonderlich zu. Aus dem Grund gefallen mir beispielsweise die neueren Alben von Opeth deutlich besser als ihre Frühwerke, da Mikael Åkerfeldt da doch sehr häufig mit klarer Stimme singt.
Einer der eher früheren Songs, die mir wirklich gut gefallen, ist Windowpane vom Album "Damnation" - das ist 2003 erschienen, also auch schon wieder 15 Jahre alt.

LaLe
Beiträge: 2998
Registriert: 01.09.2015, 15:21
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von LaLe » 04.11.2018, 23:51

@Richard
Das mit den Growls kann ich gut nachvollziehen.
LaLe hat geschrieben:
26.10.2018, 19:28
Bleiben wir mal in Skandinavien und gehen von Finnland nach Schweden. "Colony" war 1999 mein Erstkontakt zu In Flames und Liebe auf den zweiten Blick. Ich fand seinerzeit die Musik (Melodic Death Metal war noch vergleichsweise jung) richtig klasse, wurde vom Gesang aber massiv abgeschreckt. Ich habe mir die Scheibe mit einigem zeitlichen Abstand ein weiteres Mal im Plattenladen anhören müssen, bevor ich dann zuschlug.
@Nicoletta
Sorry, aber der Text ist so interpretationsfähig, da wäre ich mit einer Übersetzung vorsichtig. In einem Interview äusserte sich einer der Duplantier-Brüder aber dahingehend, dass es in dem Song um Schuld(gefühle) geht, die von Generation zu Generation weitergegeben werden (these vultures from the past) und der Befreiung davon (I`m leaving this behind, this gift of guilt.).

Im Titelsong des zugehörigen Albums "L`Enfant Sauvage" geht es z.B. darum, wie man trotz aller sozialer Restriktion und Formung (Erziehung) das "wilde Kind" in einem findet und bewahrt.

Benutzeravatar
Richard
Beiträge: 940
Registriert: 02.01.2016, 18:06
Wohnort: *.at
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Richard » 10.11.2018, 18:41

Ich hoere eben mal wieder Ultravox - und zwar das Album Vienna und davon gerade auch der titelgebende Song Vienna einer der bekanntesten Songs der Band überhaupt.

Es war toll, Ultravox im Zuge ihrer Reunionstour 2012 hier in Wien live zu sehen und natuerlich spielten sie auch den Song :-).

Antworten