Lieblingsserien

Alles zum Thema Film und Fernsehen
Benutzeravatar
Richard
Beiträge: 2344
Registriert: 02.01.2016, 18:06
Wohnort: *.at
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Lieblingsserien

Beitrag von Richard » 25.06.2019, 00:08

Die Serie basiert auf dem gemeinsamen Buch von Terry Pratchett und Neil Gaiman aus dem Jahr 1990.

Quelle

giffi marauder
Beiträge: 4234
Registriert: 26.08.2015, 13:56
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Lieblingsserien

Beitrag von giffi marauder » 15.11.2019, 09:27

Am WE (wenn es die Arbeit zuläßt) gibts die 4. und wohl letzte Staffel von
The man in the high castle.
:wub:

giffi marauder
Beiträge: 4234
Registriert: 26.08.2015, 13:56
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Lieblingsserien

Beitrag von giffi marauder » 29.11.2019, 17:13

Meine Frau und ich sind gestern einem Tipp unserer Tocher gefolgt:
"Carnival Row" auf Amazon.

Gute Besetzung mit einem Protagonisten-Zoo aus dem Sommernachtstraum.
Steam-Punk Atmosphäre.
Bin wirklich neugierig.
:-)

Sie startet die Zeitmaschine.
Ich mach mir noch einen Kaffee.

Los gehts:

Total überrascht bin ich vom Einstieg ins Geschehen.
Sofort mitten drin.
Keine langsamer Aufbau mit Vorstellung der Charaktäre und
zunehmender Komplexität.
Nicht davon.
Gar nichts.
Mind. 5 Handlungsebenen mit völlig verschiedenen Personengruppen.
Keine Erklärungen.
Keine Hinweise.

Wie in den wirklich guten Kurzgeschichten.
Mitten in die Fresse.
:har:
Diese Art von Geschichten, die man gleich noch mal liest, weil man den Anfang erst kapiert,
wenn man einmal ganz durch ist.
(z.B: Delanys "Time considered as a helix of semi-precious stones")
Ich mag das.
:yes:
Ich bin begeistert.
:yes: :yes:

Und langsam, langsam kriegt man auch raus
wer da mit wem, wer da gegen wem.
Wie sich die Beziehungen spinnen.

Die Handlung läuft erfrsichend zügig voran.
Gleich ein paar Tote, von denen man annehmen solle,
sie würden die erste Folge überstehen.
Ok, GOT hats vorgemacht.
Ist wohl jetzt modern.
Dann wirds aber doch etwas irgendwie seltsam. :unsure:
Ah, sie ist die Böse, endlich erkennt der Protagonist die Zusammenhänge.
Welche Zusammenhänge, denk ich noch. :hm:
Endgegnerszenario schon in Folge 1?
Die Antworten auf Fragen, die ich mir noch gar nicht stelle, häufen sich.
Seltsames Story-Telling denk ich mir.
:gruebel:
Was kommt da noch nach?
:gruebel:
:gruebel:
Besser mal kontrollieren, was wir da so schauen.

Argl, Folge 8 von 8.
:blink: :klatsch: :-))

Frauen und Fernbedienungen. :rolleyes: :wehe:

Laurin
Beiträge: 6707
Registriert: 13.08.2015, 03:40
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Lieblingsserien

Beitrag von Laurin » 29.11.2019, 23:28

Hahaha, klasse ... vielleicht solltet ihr die Serien zukünftig einfach 'rückwärts' ansehen. :-D

giffi marauder
Beiträge: 4234
Registriert: 26.08.2015, 13:56
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Lieblingsserien

Beitrag von giffi marauder » 02.12.2019, 08:45

Laurin hat geschrieben:
29.11.2019, 23:28
Hahaha, klasse ... vielleicht solltet ihr die Serien zukünftig einfach 'rückwärts' ansehen. :-D
"Rellik" im Eigenbau. :giggle:

Benutzeravatar
Cybermancer
Beiträge: 3555
Registriert: 04.09.2015, 17:35
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Lieblingsserien

Beitrag von Cybermancer » 14.12.2019, 01:47

Heute kam auf amazon prime die vierte Staffel von "The Expanse".

Nutze den heutigen Abend zum binge watching. Bisheriges Fazit: extrem sehenswert.
https://pgp.mit.edu/pks/lookup?op=get&s ... CC04F151DE
We have it totally under control. It’s one person coming in from China, and we have it under control. It’s going to be just fine.

Laurin
Beiträge: 6707
Registriert: 13.08.2015, 03:40
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Lieblingsserien

Beitrag von Laurin » 14.12.2019, 02:27

Wir haben die letzten Tage Zimmer 108 (mit der sehenswerten Lynn Van Royen als Kato) geschaut - klasse Miniserie aus Belgien, gab es auf Arte: https://www.arte.tv/de/videos/065287-00 ... -108-1-10/

Benutzeravatar
Eisrose
Beiträge: 3503
Registriert: 10.10.2015, 20:59
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Lieblingsserien

Beitrag von Eisrose » 14.12.2019, 12:56

Cybermancer hat geschrieben:
14.12.2019, 01:47
Heute kam auf amazon prime die vierte Staffel von "The Expanse".
Weihnachten ist gerettet!
Bleibt gesund!

Laurin
Beiträge: 6707
Registriert: 13.08.2015, 03:40
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Kim Kong

Beitrag von Laurin » 26.12.2019, 04:50

Sehr zu empfehlen die dreiteilige Miniserie Kim Kong (3 x 45 Min) über einen frustrierten Filmregisseur, der von einem bekannten raketen- und filmbegeisterten asiatischen Diktatör entführt wird, um nach dessen wahnwitziger Vorlage einen Film zu drehen, bei dem King Kong, ursprünglich von Donald Trump und Hillary Clinton als imperialistische Geheimwaffe geschaffen, zur wahren kommunistischen Arbeiterklasse überläuft und sich heldenhaft gegen die bösen USA wendet.

Der Film hat neben viel gut inszeniertem Irrwitz und tragischer Komödie durchaus auch seine bewegenden Momente - klasse gemacht und sehr sehenswert.
:yes:

Derzeit auf ARTE in der Mediathek: https://www.arte.tv/de/videos/071458-00 ... -kong-1-3/

Benutzeravatar
Kjeldahl
Beiträge: 1745
Registriert: 05.10.2016, 10:28
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Lieblingsserien

Beitrag von Kjeldahl » 26.12.2019, 23:05

The Witcher. ...

Finde ich gar nicht übel.

giffi marauder
Beiträge: 4234
Registriert: 26.08.2015, 13:56
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Lieblingsserien

Beitrag von giffi marauder » 31.12.2019, 15:04

Kjeldahl hat geschrieben:
26.12.2019, 23:05
The Witcher. ...

Finde ich gar nicht übel.
Ja, hat mich auch positiv überrascht. :yes:
Ich les jetzt mal die Bücher.
https://www.dtv.de/special-die-hexer-sa ... nde/c-1593

Bin zur Zeit am Ende von Band 2.
Interessanter Stoff aus dem späten 90'ern mit oft nicht linearen Erzähsträngen. :-)

Das hat die Staffel 1 ja auch schön eingefangen. :har:

Antworten