Lieblingsserien

Alles zum Thema Film und Fernsehen
Benutzeravatar
Mi.Go
Beiträge: 4684
Registriert: 14.08.2015, 09:52
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Lieblingsserien

Beitrag von Mi.Go » 13.12.2018, 13:22

Ich war nie ein Seriengucker,
mit 2 Ausnahmen die ich gleich mehrmals komplett gesehen habe. :blush:
Platz 1: MASH
Platz 2: Der "Heimwerkerking" Tim Taylor (Hör mal wer da hämmert)

Als Kind hab' ich mir oft Sonntag nachmittags
"Am Fuß der Blauen Berge" angesehen.
Meine Erinnerung daran ist sehr schwach.
Kennt das noch jemand ?

Von Babylon 5 hab ich auch etliche Folgen gesehen.
Für eine SF-TV-Serie fand ich sie ganz gut.
Todeskandidat: "Ich glaube nicht an die abschreckende Wirkung der Todesstrafe"
Henker: "Ich hab hier noch keinen zweimal gesehen"

Benutzeravatar
Eisrose
Beiträge: 2670
Registriert: 10.10.2015, 20:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Lieblingsserien

Beitrag von Eisrose » 13.12.2018, 13:30

LaLe hat geschrieben:
13.12.2018, 08:10
Zu The Expanse und Into the Badlands (gab es da eine Fortsetzung?) würde ich einen Verstärker setzen wollen.
Verstärker bestätigt. Wirklich gut! Ja, es gibt sogar bereits Staffel 3 von Into the Badlands; Staffel 2 auch schon auf deutsch, Staffel 3 bisher nur englisch.
giffi marauder hat geschrieben:
13.12.2018, 08:45
Salvation ist auch ganz nett (1. Staffel auf Netflix), ev. warten bis die 2. gestreamt wird.
Hier aber auch! Yup!
Habeck is coming...

Benutzeravatar
Kapaun
Beiträge: 8974
Registriert: 14.08.2015, 02:59
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Lieblingsserien

Beitrag von Kapaun » 13.12.2018, 14:27

Mi.Go hat geschrieben:
13.12.2018, 13:22

Als Kind hab' ich mir oft Sonntag nachmittags
"Am Fuß der Blauen Berge" angesehen.
Meine Erinnerung daran ist sehr schwach.
Kennt das noch jemand ?

Ja, klar. Ich weiß aber auch nicht mehr so wirklich, worum es da ging ... :blush:
"The universe is probably littered with the one-planet graves of cultures which made the sensible decision that there's no good reason to go into space - each discovered and remembered by those who made the irrational decision.”
(Randall Munroe)

Unani
Beiträge: 230
Registriert: 10.09.2016, 13:26
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Lieblingsserien

Beitrag von Unani » 13.12.2018, 20:48

Laurin hat geschrieben:
13.12.2018, 12:25
Und eine Kultserie auf deren Wiederholung ich warte, ist Detektiv Rockford.
Kommt samstags auf Kabel1, bin ich kürzlich drübergestolpert, nachdem CSI zuende war ^^
Nächster Termin laut Recherche: Sa 22.12., 05:40 - 06:15, kabel eins .. was für ne Zeit!

Mir fiel noch Eine schrecklich nette Familie ein, darf man wohl nicht vergessen.

Ich glaub, ich pick mir mal eine Serie von euren Favoriten raus. Brauch Nachschub...

LaLe
Beiträge: 5426
Registriert: 01.09.2015, 15:21
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Lieblingsserien

Beitrag von LaLe » 13.12.2018, 22:58

Dann nimm The Handmaid`s Tale! :-)

Al Bundy kann ich mir heute nicht mehr anschauen. Genauso wie ALF.
Die Katze grinste. "Hierzulande ist jeder verrückt. Ich bin verrückt. Auch du bist verrückt."
"Woher weißt du, dass ich verrückt bin?"
"Sonst wärst du nicht hier", antwortete die Katze.
(Lewis Carroll, Alice im Wunderland)

Benutzeravatar
Kapaun
Beiträge: 8974
Registriert: 14.08.2015, 02:59
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Lieblingsserien

Beitrag von Kapaun » 13.12.2018, 23:08

LaLe hat geschrieben:
13.12.2018, 22:58


Al Bundy kann ich mir heute nicht mehr anschauen. Genauso wie ALF.
Ich hab neulich mal die erste Staffel der Muppets Show gekauft. Jo ... Ist wirklich schlecht gealtert, muss ich sagen. Aber damals fand ich es wahnsinnig witzig. Naja, da war ich auch noch jung ...
"The universe is probably littered with the one-planet graves of cultures which made the sensible decision that there's no good reason to go into space - each discovered and remembered by those who made the irrational decision.”
(Randall Munroe)

LaLe
Beiträge: 5426
Registriert: 01.09.2015, 15:21
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Lieblingsserien

Beitrag von LaLe » 13.12.2018, 23:15

Zur Muppet Show habe ich nie einen Zugang gefunden. Schweine im Weltall sowie Statler und Waldorf gefielen mir. Das war es dann aber auch schon.

Bei den Bundys gibt es eine Doppelfolge mit Anthrax (der Band). Die könnte ich mir heute vermutlich auch noch anschauen.
Die Katze grinste. "Hierzulande ist jeder verrückt. Ich bin verrückt. Auch du bist verrückt."
"Woher weißt du, dass ich verrückt bin?"
"Sonst wärst du nicht hier", antwortete die Katze.
(Lewis Carroll, Alice im Wunderland)

Benutzeravatar
Eisrose
Beiträge: 2670
Registriert: 10.10.2015, 20:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Lieblingsserien

Beitrag von Eisrose » 13.12.2018, 23:18

Apropos. Ich suche noch immer die Mini-Serie "Der große Reibach" mit Christoph Waltz. Das war wirklich das Witzigste, was ich je gesehen hab. Meine Eltern hatten das auf Video. Leider sind alle Videos aber irgendwie untergegangen. Kurzzeitig gabs das dann mal auf YouTube, aber jetzt bekommt man die Serie nirgends mehr, jedenfalls nicht auf Deutsch, nicht mal auf Seiten mit Raubkopien. Vermutlich war das einfach zu kritisch gegenüber Europa. Eigentlich schade. Falls jemand das mal durch Zufall irgendwo entdeckt, bitte mir unbedingt Bescheid sagen...
Habeck is coming...

Benutzeravatar
Kapaun
Beiträge: 8974
Registriert: 14.08.2015, 02:59
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Lieblingsserien

Beitrag von Kapaun » 15.12.2018, 01:38

Übrigens hab ich es heut Abend getan. Ich hab mir bei Amazon die ersten paar Folgen von The Expanse angeguckt. Ja, scheiß die Wand an! Die Serie ist ja richtig gut!
"The universe is probably littered with the one-planet graves of cultures which made the sensible decision that there's no good reason to go into space - each discovered and remembered by those who made the irrational decision.”
(Randall Munroe)

Benutzeravatar
Cybermancer
Beiträge: 3080
Registriert: 04.09.2015, 17:35
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Lieblingsserien

Beitrag von Cybermancer » 15.12.2018, 04:30

Sag ich doch schon ewiglich, zum Beispiel hier:

https://forum.perry-rhodan.net/viewtopi ... ce#p518597

Aber auf mich hört ja keiner.
It is no measure of health to be well adjusted to a profoundly sick society.
https://pgp.mit.edu/pks/lookup?op=get&s ... CC04F151DE
Lasst uns Kohle zusammenlegen, die Kronen-Zeitung kaufen und die Meinungsmacht in Österreich übernehmen. :) :)

Laurin
Beiträge: 5660
Registriert: 13.08.2015, 03:40
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Lieblingsserien

Beitrag von Laurin » 15.12.2018, 05:44

Doch, man hört ... aber nach anderthalb Folgen hab ich nicht mehr weiter geschaut, fand es arg düster ...

LaLe
Beiträge: 5426
Registriert: 01.09.2015, 15:21
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Lieblingsserien

Beitrag von LaLe » 15.12.2018, 07:17

Zu realistisch?

Dann solltest du mit Game of Thrones gar nicht erst anfangen. Und The Handmaid' s Tale besser auch nicht. Allerdings entgeht dir da wirklich was.
Die Katze grinste. "Hierzulande ist jeder verrückt. Ich bin verrückt. Auch du bist verrückt."
"Woher weißt du, dass ich verrückt bin?"
"Sonst wärst du nicht hier", antwortete die Katze.
(Lewis Carroll, Alice im Wunderland)

Benutzeravatar
Eisrose
Beiträge: 2670
Registriert: 10.10.2015, 20:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Lieblingsserien

Beitrag von Eisrose » 15.12.2018, 10:35

Cybermancer hat geschrieben:
15.12.2018, 04:30
Aber auf mich hört ja keiner.
Doch, doch. Ich hab The Expanse auch angefangen, als du und Lale das hier mal erwähnt habt. Und da hatte ich auch das Aha-Erlebnis, dass Kapaun jetzt hatte...

Aber Kapaun, bzw. Laurin: Wenn ihr Games of Thrones wirklich noch nicht kennt, solltest ihr das auch mal gucken. Das ist ja nun wirklich die Mutter aller modernen und realen Serien...

Und an alle hier: Wer sich irgendwo für Politik interessiert wird ganz bestimmt auch The West Wing gut finden... Nur so als Tipp...
Habeck is coming...

Laurin
Beiträge: 5660
Registriert: 13.08.2015, 03:40
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Lieblingsserien

Beitrag von Laurin » 15.12.2018, 13:36

Also Games of Thrones gucken wir manchmal - finde ich sehr spannend.

Borgen fand ich noch klasse, und auch die Bad Banks Serie sehenswert - die muss ich aber erst noch weiter gucken ...

Unani
Beiträge: 230
Registriert: 10.09.2016, 13:26
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Lieblingsserien

Beitrag von Unani » 15.12.2018, 20:31

Laurin hat geschrieben:
15.12.2018, 13:36
Also Games of Thrones gucken wir manchmal - finde ich sehr spannend.
Demnächst ein Marathon? :har:

P.S. Jordskott ist auch feini!

Antworten