Goalunited

PC- / Konsolen- / u.a. Spiele
Antworten
LaLe
Beiträge: 3688
Registriert: 01.09.2015, 15:21
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Goalunited

Beitrag von LaLe » 04.01.2019, 10:25

Ich bin ja nicht so der Online-Daddler, aber seit September 2012 bin ich bei Goalunited aktiv. Die aktuelle Version nennt sich Legends und hat sich ganz im Gegensatz zum angedachten Nachfolger Pro und entgegen aller Unkenrufe bis heute halten können. Die Community ist zwar deutlich kleiner als sie es zu meinem Einstieg war, aber der Bodensatz hält sich weiter gut.

Das Spiel hat einerseits einen nicht zu unterschätzenden Pay2win-Faktor, bietet andererseits aber auch reichlich Möglichkeiten ohne Echtgeld an die Ingamewährung zu kommen. Die braucht es schon, damit man insbesondere den Premiumaccount erwerben kann, der sehr vieles einfacher macht. Fakt ist, man kann eine Menge Geld lassen, muss es aber definitiv nicht. Man entwickelt sich dann nur etwas langsamer.

Den Reiz des Spiels macht für mich die Langzeitmotivation aus, da es schon eine ganze Weile braucht um einen Verein auf ein Level zu bringen, das einen mit den "Großen" ansatzweise mithalten lässt. Die Ausbildung eines Spielers aus der eigenen Jugend beispielsweise zieht sich locker über zwei Jahre Realzeit (eine Saison dauert 12 Wochen Realzeit) bevor dieser auf einem guten Level spielen kann.

Neben der Liga gibt es einen Pokalwettbewerb und sogar ein Äquivalent zum Europacup und neben der Mannschaft gibt es eine ganze Menge anderer Dinge zu managen: Stadionbau und -unterhaltung, Mechandising (wer will), Personal, Jugendausbildung, etc.

Kennt das wer von euch?

https://legends.goalunited.org/de/
Die Katze grinste. "Hierzulande ist jeder verrückt. Ich bin verrückt. Auch du bist verrückt."
"Woher weißt du, dass ich verrückt bin?"
"Sonst wärst du nicht hier", antwortete die Katze.
(Lewis Carroll, Alice im Wunderland)

Antworten