Second Life - Berichte aus einem Paralleluniversum

Second Life, Sansar, Opensim etc. ...
Laurin
Beiträge: 6713
Registriert: 13.08.2015, 03:40
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Second Life - Berichte aus einem Paralleluniversum

Beitrag von Laurin » 06.02.2020, 00:53

Ich weis es leider auch nicht.

Nicoletta
Beiträge: 4058
Registriert: 30.07.2016, 21:20
Wohnort: Oldenburg
Hat sich bedankt: 53 Mal

Re: Second Life - Berichte aus einem Paralleluniversum

Beitrag von Nicoletta » 06.02.2020, 12:11

Also scheinbar hat sich nichts geändert. Ich habe das mal in meinem Firestorm-Supportteam angesprochen. Im Firestorm wird beim setzen des Landepunktes auch die Grad zahl angezeigt. Demnach wird die Blickrichtung immer noch so gesetzt wie der Landepunkt gesetzt wird.
* UNBESTIMMT / FRAKTIONSLOS * // * Stadt ohne Namen *

Laurin
Beiträge: 6713
Registriert: 13.08.2015, 03:40
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Second Life - Berichte aus einem Paralleluniversum

Beitrag von Laurin » 08.02.2020, 16:26

Ich hab gerade gesehen, diese Option gibt es im Singularity Viewer inzwischen auch. Also einfach beim Setzen des Landepunktes in die richtige Richtung stellen, dann sollte das - eigentlich - klappen. Zur Sicherheit habe ich dann damit auch die Landepunkte meiner 'Classifieds' upgedatet.

Wenn ich das dann aber teste, funzt es nicht ... mit welcher Blickrichtung ich dann ankomme, ist immer noch ziemlich zufällig. Das einzige wo es bisher zuverlässig klappt ist mein Homepoint, aber da ist es eigentlich auch egal.

*grübel*

Benutzeravatar
Eisrose
Beiträge: 3503
Registriert: 10.10.2015, 20:59
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Second Life - Berichte aus einem Paralleluniversum

Beitrag von Eisrose » 09.02.2020, 09:32

Ich hab inzwischen herausgefunden, was der Fehler war. Das Setzen der Blickrichtung funktioniert nur dann, wenn als Teleport-Route "Landepunkt" ausgewählt ist.

Mit der lustigen Konsequenz, dass wenn man bei diesen Einstellungen jemanden teleportiert, der immer am Landepunkt und nicht beim Teleportanbietendem landet. Jedenfalls oft, aber nicht immer. Warum das jetzt wieder teilweise ignoriert wird, hab ich noch nicht rausgefunden. Ach! Wie hab ich SL und seine Macken und Ungereimtheiten doch vermisst, lach.

Wobei der Landpunkt einschliesslich Blickrichtung so wie so ignoriert wird, wenn man die "Landepunkt-Ignorieren-Rechte" besitzt. Das gilt einmal für jeden Landeigentümer aber man kann auf Gruppenland diese Rechte auch explizit vergeben. Das wird wohl bei dir der Fall sein, Laurin.
Bleibt gesund!

Antworten