Seite 10 von 10

Re: Fußball

Verfasst: 16.07.2018, 03:03
von Nicoletta
Nee, irgendwas war da jetzt anders als sonst.

Re: Fußball

Verfasst: 16.07.2018, 08:31
von LaLe
@Nicoletta

Der von @Troh.Klaus zitierte Satz ergibt keinerlei Sinn. Es gab ein Endspiel, die letzten beiden verbliebenen Mannschaften trugen dies aus und was das mit den Gruppen zu tun haben soll erschließt mir nicht.

Oder meinst du das Spiel um Platz 3? Das gab es allerdings auch, ganz im Gegensatz zur EM bei der Platz 3 nicht ausgespielt wird. Aber selbst dann ergibt der Satz nicht mehr Sinn. :???:

Re: Fußball

Verfasst: 16.07.2018, 10:11
von Nicoletta
Es ist ja nicht so wichtig, aber irgendwie ist da was anders gewesen.

Re: Fußball

Verfasst: 16.07.2018, 10:21
von LaLe
Ich würde dich an der Stelle nur gern verstehen. Und sei es nur im Ansatz.

Re: Fußball

Verfasst: 16.07.2018, 10:56
von Nicoletta
Ich mich auch :blush:

Re: Fußball

Verfasst: 22.07.2018, 21:43
von Kapaun
Na endlich, Özil ist zurückgetreten! Und jetzt die nächsten, bitte: Löw, Khedira, Plattenhardt, Draxler, Gündogan, Kroos, Müller, Gomez. Auffüllen mit den jungen Leuten, und dann sehen wir weiter.

Re: Fußball

Verfasst: 23.07.2018, 01:15
von Laurin
Kapaun hat geschrieben:
22.07.2018, 21:43
Na endlich, Özil ist zurückgetreten! Und jetzt die nächsten, bitte: Löw, Khedira, Plattenhardt, Draxler, Gündogan, Kroos, Müller, Gomez. Auffüllen mit den jungen Leuten, und dann sehen wir weiter.
Zum Thema Özil habe ich hier was geschrieben: viewtopic.php?f=4&t=487&p=26088#p26088

Re: Fußball

Verfasst: 23.07.2018, 02:46
von Richard
Nun ... nach einer misslungenen WM Teilnahme ist es sicher keine schlechte Idee wenn vergleichsweise ältere Spieler Platz für jüngere Talente machen.
Ähnliches gilt natürlich auch für Trainer.

Das Verhalten von Özil war im besten Falle "ungeschickt" (v.w. der "Fotoaffäre").
Wenn es tatsächlich ein privates Treffen gewesen wäre - ohne gemeinsamen Fototermin - hätte wohl niemand was gesagt.

Re: Fußball

Verfasst: 23.07.2018, 09:59
von Kapaun
Ein solches Foto hätte ein Bundestrainer eigentlich sofort zum Anlass zum Rauswurf nehmen müssen. Aber gut, auch Löw selbst war ja in der WM offenkundig völlig von der Rolle. Was man normalerweise selbst erkennen und mit dem Rücktritt die Konsequenz ziehen sollte.

Abgesehen davon ist der eigentliche Skandal aber die faktische Arbeitsverweigerung vieler Spieler und die Nichtreaktion von Löw darauf. Sowas kann man nicht mit "weiter so" auflösen, da braucht es einen gescheiten Wechsel auf allen Ebenen, womöglich auch beim DfB (der Vorschlag von Rummenigge mit Lahm ist vielleicht gar nicht so verkehrt).

Re: Fußball

Verfasst: 14.08.2018, 23:05
von Eisrose

Re: Fußball

Verfasst: 14.08.2018, 23:13
von Kapaun
Lol! Gar nicht so blöd. Und nicht mal regelwidrig. :-))