Nachtmodus

Antworten
Benutzeravatar
Kapaun
Beiträge: 8974
Registriert: 14.08.2015, 02:59
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Nachtmodus

Beitrag von Kapaun » 04.12.2018, 22:55

Hat eigentlich schon jemand den Nachtmodus bei Windows 10 ausprobiert? Der verändert die Farbtemperatur ins Rote. Ich schalte ihn manchmal abends ein, und er versetzt mich jedes Mal geradezu augenblicklich in Tiefschlaf. Irre. Ich könnte nie in eine Kolonie mit roter Sonne ziehen ...
"The universe is probably littered with the one-planet graves of cultures which made the sensible decision that there's no good reason to go into space - each discovered and remembered by those who made the irrational decision.”
(Randall Munroe)

Nicoletta
Beiträge: 3655
Registriert: 30.07.2016, 21:20
Wohnort: Oldenburg
Hat sich bedankt: 37 Mal

Re: Nachtmodus

Beitrag von Nicoletta » 04.12.2018, 23:09

Das ist der Sinn des Nachtmodus. Durch das blaue Licht des "Normalmodus" werden wir künstlich wach gehalten. Übrigens verursacht das auch viel Stress.
* UNBESTIMMT / FRAKTIONSLOS * // * Stadt ohne Namen *

Benutzeravatar
Cybermancer
Beiträge: 3081
Registriert: 04.09.2015, 17:35
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Nachtmodus

Beitrag von Cybermancer » 04.12.2018, 23:21

Kapaun hat geschrieben:
04.12.2018, 22:55
Hat eigentlich schon jemand den Nachtmodus bei Windows 10 ausprobiert? Der verändert die Farbtemperatur ins Rote. Ich schalte ihn manchmal abends ein, und er versetzt mich jedes Mal geradezu augenblicklich in Tiefschlaf. Irre. Ich könnte nie in eine Kolonie mit roter Sonne ziehen ...
Da müsse die Ferronen ja ein Mördernachtleben haben.

Welcome to Ferrol, the planet that literally never sleeps.
It is no measure of health to be well adjusted to a profoundly sick society.
https://pgp.mit.edu/pks/lookup?op=get&s ... CC04F151DE
Lasst uns Kohle zusammenlegen, die Kronen-Zeitung kaufen und die Meinungsmacht in Österreich übernehmen. :) :)

Benutzeravatar
Kapaun
Beiträge: 8974
Registriert: 14.08.2015, 02:59
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Nachtmodus

Beitrag von Kapaun » 04.12.2018, 23:32

Cybermancer hat geschrieben:
04.12.2018, 23:21
Kapaun hat geschrieben:
04.12.2018, 22:55
Hat eigentlich schon jemand den Nachtmodus bei Windows 10 ausprobiert? Der verändert die Farbtemperatur ins Rote. Ich schalte ihn manchmal abends ein, und er versetzt mich jedes Mal geradezu augenblicklich in Tiefschlaf. Irre. Ich könnte nie in eine Kolonie mit roter Sonne ziehen ...
Da müsse die Ferronen ja ein Mördernachtleben haben.

Vermutlich, ja. Deshalb sind sie wahrscheinlich auch nie dazu gekommen, selbst einen FTL-Antrieb zu erfinden ... :devil:
"The universe is probably littered with the one-planet graves of cultures which made the sensible decision that there's no good reason to go into space - each discovered and remembered by those who made the irrational decision.”
(Randall Munroe)

Benutzeravatar
Troh.Klaus
Beiträge: 1533
Registriert: 13.08.2015, 23:28
Wohnort: Hochheim
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Nachtmodus

Beitrag von Troh.Klaus » 05.12.2018, 22:19

Cybermancer hat geschrieben:
04.12.2018, 23:21
Da müsse die Ferronen ja ein Mördernachtleben haben.
Welcome to Ferrol, the planet that literally never sleeps.
Nachts ist es auch auf Ferrol dunkel ...
In varietate concordia.

Benutzeravatar
Kapaun
Beiträge: 8974
Registriert: 14.08.2015, 02:59
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Nachtmodus

Beitrag von Kapaun » 05.12.2018, 22:59

Troh.Klaus hat geschrieben:
05.12.2018, 22:19
Cybermancer hat geschrieben:
04.12.2018, 23:21
Da müsse die Ferronen ja ein Mördernachtleben haben.
Welcome to Ferrol, the planet that literally never sleeps.
Nachts ist es auch auf Ferrol dunkel ...
Aber erst wenn die Wega untergeht. Das kann je nach Jahreszeit und Breitengrad spätabends sein. Bis dahin geht die Post ab. :-)
"The universe is probably littered with the one-planet graves of cultures which made the sensible decision that there's no good reason to go into space - each discovered and remembered by those who made the irrational decision.”
(Randall Munroe)

Antworten