HÜ- und Paratron-Technologie

Allgemeines zur Perry Rhodan- und Neo-Serie
Benutzeravatar
Cybermancer
Beiträge: 3572
Registriert: 04.09.2015, 17:35
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: HÜ- und Paratron-Technologie

Beitrag von Cybermancer » 15.03.2019, 16:59

Und über diesen Thez-Zyklus müssen wir ja erst garnicht reden.
https://pgp.mit.edu/pks/lookup?op=get&s ... CC04F151DE
We have it totally under control. It’s one person coming in from China, and we have it under control. It’s going to be just fine.

LaLe
Beiträge: 5579
Registriert: 01.09.2015, 15:21
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: HÜ- und Paratron-Technologie

Beitrag von LaLe » 15.03.2019, 17:00

Drüben gibt es noch Beiträge von dir, die nicht nur die Moderatoren lesen können? :blink: :-))

Benutzeravatar
Cybermancer
Beiträge: 3572
Registriert: 04.09.2015, 17:35
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: HÜ- und Paratron-Technologie

Beitrag von Cybermancer » 15.03.2019, 17:11

Tiberius ist ja drüben Mod, also passt das.
https://pgp.mit.edu/pks/lookup?op=get&s ... CC04F151DE
We have it totally under control. It’s one person coming in from China, and we have it under control. It’s going to be just fine.

Benutzeravatar
Cybermancer
Beiträge: 3572
Registriert: 04.09.2015, 17:35
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: HÜ- und Paratron-Technologie

Beitrag von Cybermancer » 15.03.2019, 17:16

Hier scheinen sie ein älteres Posting vergessen zu haben:

https://forum.perry-rhodan.net/viewtopi ... 857#p88857

Ach ja, die schlechte alte NEO-Zeit.
https://pgp.mit.edu/pks/lookup?op=get&s ... CC04F151DE
We have it totally under control. It’s one person coming in from China, and we have it under control. It’s going to be just fine.

Tiberius
Beiträge: 58
Registriert: 04.11.2018, 12:31
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: HÜ- und Paratron-Technologie

Beitrag von Tiberius » 15.03.2019, 18:09

Danke Cybermancer.
Was hier für ein Schatz zu finden ist ...

Benutzeravatar
Richard
Beiträge: 2375
Registriert: 02.01.2016, 18:06
Wohnort: *.at
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: HÜ- und Paratron-Technologie

Beitrag von Richard » 15.03.2019, 20:38

Cybermancer hat geschrieben:
15.03.2019, 17:16
Hier scheinen sie ein älteres Posting vergessen zu haben:

https://forum.perry-rhodan.net/viewtopi ... 857#p88857

Ach ja, die schlechte alte NEO-Zeit.
Nur um das mal festzustellen: Cy hat das PR Verlagsforum auf eigenen Wunsch verlassen. Er könnte sich jederzeit dort wieder neu anmelden.

LaLe
Beiträge: 5579
Registriert: 01.09.2015, 15:21
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: HÜ- und Paratron-Technologie

Beitrag von LaLe » 15.03.2019, 21:00

Wissen wir doch. ;)

Antworten