Andere Länder, andere Sitten?

Antworten
Laurin
Beiträge: 6742
Registriert: 13.08.2015, 03:40
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Andere Länder, andere Sitten?

Beitrag von Laurin » 22.02.2020, 06:08

Gaze-Masken vorm Gesicht in der Öffentlichkeit - zu Zeiten des Coronavirus ja - zumindest in Bildern aus China - derzeit ganz normal.

Trotzdem sieht man das in manchen asiatischen Ländern bereits ja schon viel länger, auch zu ganz normalen Zeiten gehört es dort inzwischen teilweise schon zum Straßenbild. Ich hab' das bisher eher schulterzuckend unter 'andere Länder - andere Sitten' ohne großes Nachdenken abgetan. Bis ich die Tage über ein längeres Youtube-Video gestolpert bin, bei dem der japanische Künstler - völlig allein in seinem Heimstudio - dort trotzdem wie selbstverständlich so einen Mund- und Atemschutz trägt. Das fand ich dann doch recht schräg - und bin darüber doch etwas ins Grübeln gekommen ... und nach ein bisschen Suchen dann über diesen interessanten Artikel gestoßen:

Eine kleine Kulturgeschichte des Mundschutzes im japanischen Straßenbild

Benutzeravatar
Darmok
Beiträge: 193
Registriert: 25.11.2017, 21:46
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Andere Länder, andere Sitten?

Beitrag von Darmok » 17.04.2020, 23:29

In mehreren asiatischen Ländern gehört das Tragen solcher Masken tatsächlich längst zum Straßenbild.
Ich kann mir gut vorstellen, dass dies auch hier in Mitteleuropa im Zeichen der Corona-Krise der Fall sein könnte - vor allem, was die Nutzung Öffentlicher Verkehrsmittel betrifft. Die meisten Menschen dürften dies aus Eigen- und Fremdschutz akzeptieren.
Ob sich das allerdings auf Dauer hier wird durchsetzen können, da bin ich derzeit dann doch noch ein wenig skeptisch.

Benutzeravatar
Eisrose
Beiträge: 3512
Registriert: 10.10.2015, 20:59
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Andere Länder, andere Sitten?

Beitrag von Eisrose » 01.05.2020, 14:59

Boah. Das ist ja so hässlich, dass es fast schon wieder schön ist: Häuserschlucht in Hongkong.
Bleibt gesund!

Benutzeravatar
Richard
Beiträge: 2375
Registriert: 02.01.2016, 18:06
Wohnort: *.at
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Andere Länder, andere Sitten?

Beitrag von Richard » 01.05.2020, 18:09

Puh, da möchte ich nicht leben. Ich wohne zwar durchaus in einer Millionenstadt in der es auch etliche Wohnbloecke gibt aber so das ist schon extrem.

Antworten