Entscheidung für ein neues Fahrrad

Reiseberichte, Tips für Outdoor, Rad- u. Kanutouren usw.
Laurin
Posts: 8276
Joined: 13.08.2015, 03:40
Has thanked: 79 times
Been thanked: 60 times

Re: Entscheidung für ein neues Fahrrad

Post by Laurin » 01.07.2021, 11:24

Diese Marke gibt es leider nur über die Großmärkte. Wobei mir die Marke eigentlich egal ist, aber ich suche halt im Prinzip ein leistungsfähiges E-MTB, allerdings mit voller Ausstattung (Licht, Gepäckträger Schutzbleche) - und da wird es in meiner Größe derzeit anscheinend generell eng. Und man hat natürlich auch einen finanziellen Korridor, den man gerne einhalten möchte ...
;)

giffi marauder
Posts: 5248
Joined: 26.08.2015, 13:56
Has thanked: 8 times
Been thanked: 12 times

Re: Entscheidung für ein neues Fahrrad

Post by giffi marauder » 01.07.2021, 15:33

Laurin wrote:
01.07.2021, 11:24
Diese Marke gibt es leider nur über die Großmärkte. Wobei mir die Marke eigentlich egal ist, aber ich suche halt im Prinzip ein leistungsfähiges E-MTB, allerdings mit voller Ausstattung (Licht, Gepäckträger Schutzbleche) - und da wird es in meiner Größe derzeit anscheinend generell eng. Und man hat natürlich auch einen finanziellen Korridor, den man gerne einhalten möchte ...
;)
E-MTB musste ich erst mal googeln.
Ein Mountainbike mit Licht und Gepäckträger?
Ev. ein Trekking-Bike? :gruebel:

Laurin
Posts: 8276
Joined: 13.08.2015, 03:40
Has thanked: 79 times
Been thanked: 60 times

Re: Entscheidung für ein neues Fahrrad

Post by Laurin » 01.07.2021, 16:02

Jain - es hat eigentlich alles wie ein MTB aber ist halt voll Straßenverkehrstauglich. Ein Trekking-Bike hat gewöhnlich ja etwas schmalere Reifen, und keine ausgesprochene Berg-Übersetzung.

Das ist es : https://www.mediamarkt.de/de/product/_f ... lsrc=aw.ds

(Ok, im Vergleich zu einem richtigen MTB ist die Anzugskraft des Motors etwas lahmer und der Lenker etwas breiter)

giffi marauder
Posts: 5248
Joined: 26.08.2015, 13:56
Has thanked: 8 times
Been thanked: 12 times

Re: Entscheidung für ein neues Fahrrad

Post by giffi marauder » 02.07.2021, 09:16

Laurin wrote:
01.07.2021, 16:02
Jain - es hat eigentlich alles wie ein MTB aber ist halt voll Straßenverkehrstauglich. Ein Trekking-Bike hat gewöhnlich ja etwas schmalere Reifen, und keine ausgesprochene Berg-Übersetzung.

Das ist es : https://www.mediamarkt.de/de/product/_f ... lsrc=aw.ds

(Ok, im Vergleich zu einem richtigen MTB ist die Anzugskraft des Motors etwas lahmer und der Lenker etwas breiter)
Ich träum ja immer mal wieder davon mit so einem e-trekking-bike samt Anhänger
einfach mal in Richtung Süden loszufahren. :wub:

Ev. auch mit sowas:
https://www.dreirad-zentrum.at/dreirad- ... n/e-trike/

Aber ok bis es tatsächlich soweit ist, sollte ich die Idee lieber schon mal etwas modifizieren:
https://www.youtube.com/watch?v=5d1prAGma8g

User avatar
Kjeldahl
Posts: 2691
Joined: 05.10.2016, 10:28
Has thanked: 49 times
Been thanked: 9 times

Re: Entscheidung für ein neues Fahrrad

Post by Kjeldahl » 02.07.2021, 22:03

Seid ihr alle schon > 70 Jahre, dass ihr euch alle elektifizierte Räder kaufen wollt?

Laurin
Posts: 8276
Joined: 13.08.2015, 03:40
Has thanked: 79 times
Been thanked: 60 times

Re: Entscheidung für ein neues Fahrrad

Post by Laurin » 02.07.2021, 23:47

Ja, so hab ich auch mal gedacht - bis der erste Oppa im Frankfurter Stadtwald auf seinem eBike mit Karacho an mir vorbei gebrettert ist, während ich schwitzend und keuchend in der Hitze zum Waldsee gestrampelt bin.
-)

giffi marauder
Posts: 5248
Joined: 26.08.2015, 13:56
Has thanked: 8 times
Been thanked: 12 times

Re: Entscheidung für ein neues Fahrrad

Post by giffi marauder » 05.07.2021, 08:38

Kjeldahl wrote:
02.07.2021, 22:03
Seid ihr alle schon > 70 Jahre, dass ihr euch alle elektifizierte Räder kaufen wollt?
Nicht für alle steht beim Radfahren die Fitness im Vordergrund, ev. nutzt es ja auch der eine oder andere
tatsächlich als Fortbewegungsmittel. :gruebel:

User avatar
Eisrose
Posts: 5009
Joined: 10.10.2015, 20:59
Has thanked: 6 times
Been thanked: 18 times

Re: Entscheidung für ein neues Fahrrad

Post by Eisrose » 05.07.2021, 08:39

Ich habe auch ein E-MTBike... Einfach, weil es Spass macht!
Ich denke mir täglich alle Autos weg - und es ist schön.

User avatar
Kjeldahl
Posts: 2691
Joined: 05.10.2016, 10:28
Has thanked: 49 times
Been thanked: 9 times

Re: Entscheidung für ein neues Fahrrad

Post by Kjeldahl » 05.07.2021, 11:14

eBikes für nicht körperlich eingeschränkte Menschen: Dreckskram. Unnötig. Reiner Luxus. Umweltsauerei.

Meine Meinung.

giffi marauder
Posts: 5248
Joined: 26.08.2015, 13:56
Has thanked: 8 times
Been thanked: 12 times

Re: Entscheidung für ein neues Fahrrad

Post by giffi marauder » 05.07.2021, 13:03

Schöner Artikel. :-)
Öffentlicher Nahverkehr auf dem Land:
Weltreise ins nächste Dorf

https://taz.de/Oeffentlicher-Nahverkehr ... /!5779081/
Nicht nur zu diesem Thema passend. ;)

User avatar
Eisrose
Posts: 5009
Joined: 10.10.2015, 20:59
Has thanked: 6 times
Been thanked: 18 times

Re: Entscheidung für ein neues Fahrrad

Post by Eisrose » 05.07.2021, 17:43

Kjeldahl wrote:
05.07.2021, 11:14
eBikes für nicht körperlich eingeschränkte Menschen: Dreckskram. Unnötig. Reiner Luxus. Umweltsauerei.
100 km E-Bike Fahren benötigen etwa 0,5 kWH Strom. Duschen oder Kochen aber selbst Licht anhaben oder Fernsehen ist mehr Umweltsauerei. Auch ein durchschnittlicher Kühlschrank braucht im Jahr etwa doppelt so viel Strom, wie ein E-Bike, das 5000 km im Jahr benutzt wird.
Ich denke mir täglich alle Autos weg - und es ist schön.

User avatar
Kjeldahl
Posts: 2691
Joined: 05.10.2016, 10:28
Has thanked: 49 times
Been thanked: 9 times

Re: Entscheidung für ein neues Fahrrad

Post by Kjeldahl » 05.07.2021, 21:08

Man rechnet sich schön, was man nicht aufgeben will... :-D :-D :-D

Laurin
Posts: 8276
Joined: 13.08.2015, 03:40
Has thanked: 79 times
Been thanked: 60 times

Re: Entscheidung für ein neues Fahrrad

Post by Laurin » 05.07.2021, 21:20

Bei mir kommt der Strom aus der Solaranlage, da brauche ich mir nichts schönrechnen. -)

Da das eBike zu einer größeren Reichweite führt, wird es bei mir die Einkäufe in den Nachbar-Ortschaften per Auto ersetzen.
(zumindest im Sommer)
:P

(Heute wurde aber erstmal wieder das zu groß gelieferte abgeholt, nun beginnt die Suche von neuem)

LaLe
Posts: 7226
Joined: 01.09.2015, 15:21
Has thanked: 27 times
Been thanked: 35 times

Re: Entscheidung für ein neues Fahrrad

Post by LaLe » 05.07.2021, 23:11

Ich habe mir im letzten Jahr ein neues Rad gekauft. Dürfte das erste Nichtgebrauchte in meinem Leben sein. Geworden ist es ein

Gudereit SXM FL Herrenrad mit 67er Rahmen.
https://www.zentralrad.de/fahrraeder/gudereit/sx-m

Bin damit hochzufrieden und freue mich über die Geschwindigkeit, die ich im 8. Gang erreiche.

giffi marauder
Posts: 5248
Joined: 26.08.2015, 13:56
Has thanked: 8 times
Been thanked: 12 times

Re: Entscheidung für ein neues Fahrrad

Post by giffi marauder » 06.07.2021, 08:50

LaLe wrote:
05.07.2021, 23:11
Ich habe mir im letzten Jahr ein neues Rad gekauft. Dürfte das erste Nichtgebrauchte in meinem Leben sein. Geworden ist es ein

Gudereit SXM FL Herrenrad mit 67er Rahmen.
https://www.zentralrad.de/fahrraeder/gudereit/sx-m

Bin damit hochzufrieden und freue mich über die Geschwindigkeit, die ich im 8. Gang erreiche.
Nun ja, wenn man, wie du, in einer Gegend wohnt, wo es nur bergab geht, sicher eine gute Wahl. :-D

Post Reply