Page 5 of 5

Re: Entscheidung für ein neues Fahrrad

Posted: 01.10.2021, 14:45
by Laurin
Hier habe ich einen passenden Reichweiten-Rechner gefunden: https://www.bosch-ebike.com/de/service/ ... assistent/

Re: Entscheidung für ein neues Fahrrad

Posted: 07.10.2021, 10:51
by Kjeldahl
Wie wäre es denn damit?

https://www.bmw-faba.de/onlineshop/mini/mini-fahrrad

Leicht. Fährt ohne Strom. Gut für den ÖPNV zum mitnehmen.

Re: Entscheidung für ein neues Fahrrad

Posted: 07.10.2021, 10:58
by LaLe
Klapprad 2.0 für den Stadtverkehr?

Re: Entscheidung für ein neues Fahrrad

Posted: 07.10.2021, 12:29
by giffi marauder
LaLe wrote:
07.10.2021, 10:58
Klapprad 2.0 für den Stadtverkehr?
Nö.
Gimmick für den MINI-Fahrer passend für den MINI-Kofferraum. ;)

Der praktische Nutzen für den MINI-Fahrer erschließt sich mir aber nicht wirklich. :gruebel:
Da ist ja das noch sinnvoller:
https://www.bmw-faba.de/onlineshop/mini ... -chili-red
:giggle:

Re: Entscheidung für ein neues Fahrrad

Posted: 07.10.2021, 19:18
by Kjeldahl
Das Klapprad ist relativ stylish. Auch das Mini Symbol mag ich. Es ist leicht und es ist recht gut bewertet.

Nicht, weil es in den Mini passt. Wäre zu beweisen. Und wenn: ein Brompton passt besser.

Re: Entscheidung für ein neues Fahrrad

Posted: 07.10.2021, 20:54
by Eisrose
giffi marauder wrote:
07.10.2021, 12:29

Der praktische Nutzen für den MINI-Fahrer erschließt sich mir aber nicht wirklich. :gruebel:
Den gibts:

- Passt tatsächlich in jeden Kofferraum
- Kann überall abgestellt werden, findet immer ein Plätzchen
- Kostenlos in Bus und Bahn mitnehmen, da es als normales Gepäckstück gilt
- Kleine Räder haben Vorzüge im "Stop and Go"-Verkehr, da leicht im Antritt (Innenstadt mit vielen Ampeln)
- Was für Lieberhaber, bringt also neue soziale Kontakte

Ach und noch ein Special-Nutzen: Mit Packraft auf dem Rücken zum nächsten Fluss fahren und dann im Boot mitnehmen...

Re: Entscheidung für ein neues Fahrrad

Posted: 08.10.2021, 10:24
by giffi marauder
Eisrose wrote:
07.10.2021, 20:54
giffi marauder wrote:
07.10.2021, 12:29

Der praktische Nutzen für den MINI-Fahrer erschließt sich mir aber nicht wirklich. :gruebel:
Den gibts:

- Passt tatsächlich in jeden Kofferraum
- Kann überall abgestellt werden, findet immer ein Plätzchen
- Kostenlos in Bus und Bahn mitnehmen, da es als normales Gepäckstück gilt
- Kleine Räder haben Vorzüge im "Stop and Go"-Verkehr, da leicht im Antritt (Innenstadt mit vielen Ampeln)
- Was für Lieberhaber, bringt also neue soziale Kontakte

Ach und noch ein Special-Nutzen: Mit Packraft auf dem Rücken zum nächsten Fluss fahren und dann im Boot mitnehmen...
Meine Aussage war nicht:
"Der praktische Nutzen erschließt sich mir aber nicht wirklich."

Natürlich haben Klappräder ihren Nutzen.
Lediglich für den "MINI-Fahrer" sehe ich ihn nicht wirklich.

Re: Entscheidung für ein neues Fahrrad

Posted: 08.10.2021, 12:13
by Kjeldahl
giffi marauder wrote:
08.10.2021, 10:24
...
Natürlich haben Klappräder ihren Nutzen.
Lediglich für den "MINI-Fahrer" sehe ich ihn nicht wirklich.

Wieso müssen es ausschließlich Mini-Fahrer sein, die das kaufen? Wie gesagt, das Fahrrad hat gar keinen schlechten Test bekommen.
Übrigens könnten ja auch Mini-Fahrer gerne mal ein Fahrrad mitnehmen wollen, um es via P+R zu nutzen - oder einen Ausflug damit zu unternehmen. Und wenn es dann in der Kofferraum passt (tut es das?), dann geht das eben. Warum sollten Mini-Fahrer nicht ein Klapprad mitnehmen wollen?