Page 3 of 3

Re: 7 vs. Wild

Posted: 27.07.2022, 22:51
by Eisrose
Das hat Fritz auf Instagram gepostet, wo Leute ihn was fragen durften. Die Frage war: "warum immer so toxic?" Die Antwort ist komplett bei Dir im Bild zitiert. Verlinken kann man das allerdings nicht mehr, denn inzwischen hat er das komplett und kommentarlos gelöscht. Es war aber echt.

Re: 7 vs. Wild

Posted: 28.07.2022, 00:39
by Mania
Okay. Naja wenn etwas noch nicht mal als Screenshot rumgeht, sondern nur abkopiert auf so ein Bild muss man immer doppelt aufpassen^^
Und es kommt mir auch jetzt noch komisch vor, weil so eine "ausführliche" Antwort auf so eine totale Random-Frage find ich auch nicht ganz einleuchtend. Aber sei´s drum.

Naja der war und ist mir ja eh nicht sonderlich sympathisch deswegen tut mich jetzt nichts davon schwer verwundern. Die Folgerung dass er jetzt irgendwie extrem rechts sein soll geht mir dennoch bisschen zu weit.
Eisrose wrote: 27.07.2022, 22:40Ich habe eigentlich noch nie jemanden aus dem linken Spektrum oder Otto-Normal-Bürger den "Gutmenschen"-Vorwurf gebrauchen hören. Der kommt schon immer aus der ganz rechten Ecke.
Es stimmt das ich den Begriff bisher glaub ich noch nicht aus der linken Ecke gehört habe, aber "immer von ganz rechts" stimmt halt so auch nicht. So aus der Mitte Ottonormal raus kann man das schon auch mal vernehmen.
Aber bedenklicher ist, wenn man mal drüber nachdenkt, sein erster Satz:
Glaubt mir, ich halte mich so oft extrem zurück und wenn ich das jedes Mal aussprechen würde, was ich wirklich denke, wäre ich vermutlich überall gebannt[...]
Wenn man da mal drüber nachdenkt, dann ist das ein ziemlich mieser Satz.
Naja wem gehts nicht so :-D Geht mir ja schon hier im Forum so da muss ich mich auch manchmal zurückhalten um nicht gebannt zu werden :-))
Und das geht vermutlich auch den meisten Content-Creators auf Youtube so, die immer auch noch ihre Werbedeals etc. im Blick haben müssen aber naturgemäß gleichzeitig sehr viele unflätige Kommentare über sich ergehen lassen müssen. Ganz egal was sie machen, die Hasskommentare kommen immer. Und da ist es auch nicht einfach immer die Courtenance zu behalten. Und wenn einem dann doch mal der Faden reißt wird man dann auf Twitter sofort zum schlimmsten Unmensch erklärt. Oder man lässt halt wirklich alles unverstellt und ungefiltert raus, aber dann ist man halt ein Drachenlord und wohin das führt sieht man ja.

Also ich würde das jetzt generell nicht so überbewerten. Aber ich verordne den generell schon so bisschen in die Bundeswehr-Fan/Fridays for Hubraum Ecke. Ich glaub das ist auch schon seine Art zu reden und Mimik die ich unsympathisch finde, das kommt immer so bisschen von oben herab als ob er als Offizier mit Rekruten redet, immer so bisschen besserwisserisch, alpha, und dieses "plopp" Geräusch das er gerne mit den Lippen macht mag ich auch nicht^^